Märkte in Luberon

Die Märkte in Destination Luberon sind voll von frischen, sonnenverwöhnten Produkten. Sie sind eine echte Institution, eine authentische Erfahrung im Herzen der Provence. Entdecken Sie ihre Tage und Uhrzeiten.

Im Herzen dieser wunderschönen Region Luberon können Sie das Wesen des provenzalischen Lebens auf den bunten und lebhaften Märkten mit den Aromen Südfrankreichs entdecken.

Les marchés en Luberon

Les marchés en Luberon

Tauchen Sie in die farbenfrohe Atmosphäre der Märkte im Luberon ein.

Die farbenfrohen und duftenden Märkte des Luberon bieten einen angenehmen Ausflug für Liebhaber regionaler und qualitativ hochwertiger Produkte. Die perfekte Gelegenheit, im eigenen Rhythmus zu bummeln und die Schätze des provenzalischen Terroirs zu entdecken. Es ist auch eine so besondere und malerische Atmosphäre, in der sich die Einwohner und ihr Akzent, die lokalen Produzenten und ihr Know-how vermischen, kurzum ein echtes Konzentrat provenzalischer Liebe! es ist DER Ort, an dem sich Neugierige, Genießer und Feinschmecker treffen.

Erkunden Sie die Märkte des Luberon: ein Geschmacksabenteuer in der Provence!

Diese Märkte leben im Rhythmus der Jahreszeiten und jeder Tag bietet eine Gelegenheit, über sie zu schlendern. Ob Wochen- oder Direktverkaufsmärkte von Erzeugern in Cavaillon, Gordes, Lourmarin, Lauris oder Coustellet, Sie können entlang der belebten Alleen schlendern, wo die bunten Stände vor frischen Produkten überquellen. Hier finden Sie unter anderem sonnenverwöhntes Obst und Gemüse, handwerklich hergestellten Ziegenkäse, Olivenöl aus lokaler Produktion, Honig, Weine aus der Region und nicht zu vergessen das lokale Kunsthandwerk. Dies ist der ideale Ort, um hochwertige Produkte aus der Region und andere Gourmetköstlichkeiten zu probieren, die Ihren Gaumen verwöhnen werden. Diese köstlichen lokalen Spezialitäten gehören zu den Must-haves, die Sie bei Ihrem Besuch entdecken sollten.

Ganzjährig für einige Märkte, von Frühling bis Weihnachten für Bauernmärkte und ein Bonus im Sommer: Abendmärkte....

Marché à Gordes

Marché à Lourmarin

Olives

Entdecken Sie die Tage und Uhrzeiten der Wochen- und/oder Bauernmärkte in Destination Luberon :

Um diese Märkte in vollen Zügen zu genießen und sich Zeit zum Bummeln zu nehmen, empfiehlt es sich, sie früh am Morgen zu besuchen, zu den kühleren Tageszeiten, um den Menschenmassen und den heißen Temperaturen zu entgehen.

Montag

Cavaillon - ganzjährig, 8-13 Uhr
Lauris - ganzjährig, 8-13 Uhr

Dienstag

Gordes - ganzjährig, 8-13 Uhr
Lourmarin - Abendmarkt der Erzeuger in der digitalen Fruitière, vom 9. April bis 15. Oktober von 17 bis 20 Uhr

Mittwoch

Coustellet - Abendmarkt der Erzeuger von Mitte Juni bis Mitte September von 17 bis 19 Uhr.

Donnerstag

Cavaillon - Abendlicher Bauernmarkt, im Parc du Grenouillet, vom 21. März bis 26. September von 16 bis 18.30 Uhr
Lauris - Abendlicher Bauernmarkt, avenue de la Gare, von November bis Ende März von 17-19 Uhr & von April bis Ende Oktober von 18-20 Uhr.

Freitag

Lourmarin - ganzjährig, 8-13 Uhr.
Les Taillades - Abendmarkt der Erzeuger in der Mühle St. Pierre von Mitte März bis Mitte Oktober von 17-20 Uhr & Place de la Mairie von Mitte Oktober bis Mitte März von 17-19 Uhr.
Puyvert - ganzjährig, 18:00-20:00 Uhr im Sommer und 16:00-18:00 Uhr im Winter

Samstag

Gordes - Bauernmarkt von Dezember bis März von 10 bis 14 Uhr

Sonntag

Coustellet - Bauernmarkt von Ende März/Anfang April bis Ende Dezember von 8 bis 13 Uhr

Kleine Nachbarschaftsmärkte gibt es auch in den folgenden Dörfern:
CHEVAL-BLANC: Mittwochmorgen, ganzjährig.
MAUBEC: Samstagmorgen, ganzjährig.

Viele weitere Märkte finden in der Umgebung statt, finden Sie sie hier

<